Die Ursprünge des Sommerkleides sind auch 2022 noch aktuell und hier ist der Grund

von Karl Rayner

Das formwandelnde Sommerkleid hat viele Inkarnationen durchlebt, aber entscheidende evolutionäre Berührungspunkte hallen durch die zeitgenössischen Designs von 2022. 

 

Jetzt hat der Sonnenschein endlich sein strahlendes Gesicht gezeigt, eine ganze Parade von Sommerkleidern schwebt vom Pier zum Picknicktisch mit Einflüssen von der tosenden Soiree der 20er bis zum Jahr 2000 – und allem dazwischen. 

 

Während viele von uns das Pastell genossen haben, Empire Line Fantasy von Bridgerton in diesem Jahr, Echte Sommermode hat eine kürzere und weniger geschichtsträchtige Geschichte als Sie vielleicht erwarten. Das Konzept einer Sommergarderobe entstand erst in den 20er Jahren, als trendsetzende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Urlaub auf dem Kontinent zogen, was coole Sommerkleidung unverzichtbar machte. 

Bildnachweis: Victorian-Era.com

 

Faulenzen am Meer in schwerer, wetterfester englischer Kleidung à la Eine viktorianische Küstenpostkarte war kaum eine Möglichkeit, als mutige zeitgenössische Frau die Blicke auf sich zu ziehen – und „Resort Wear“ war geboren. Unter den Pyjamahosen und Badeanzügen befanden sich leichte Einzelteile, die die einfache, entspannte Sommerkleid-Silhouette (und das Konzept der Kapselgarderobe – eine Kollektion von Mix-and-Match-Grundnahrungsmitteln, die es der modebewussten Frau ermöglichen, mit leichtem Gepäck zu reisen) bahnbrechend waren.

 

Bildnachweis: TeaandMadeline.com


In den späten 40er-Jahren war der Geist dieser originalen Einzelteile in das Sommerkleid eingestickt, das wir kennen und lieben. Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Appetit auf verspielte, farbenfrohe Kleidungsstücke groß und das Sommerkleid verkörperte dies. 

 

Bildnachweis: Die Vintage-Frau


Die lebendigen Farben und das lebendige Kaleidoskop von Drucken, die in den Kleidern der 40er Jahre zu sehen sind, fühlen sich auch heute noch zeitgemäß an. Die Sommerkleider, die wir im Jahr 2022 sehen, mögen auf das verschwitzte Rayon abgeschwächt sein, aber die Formen und kräftigen Töne sind immer noch sehr in Mode. 

 

Während die 1950er Jahre eine weitgehend ähnliche Modegeschichte für Sommerkleider waren – aber mit mehr Stoff, weil Tellerröcke – In den späten 50er Jahren tauchte das Garbenkleid von Lily Pulitzer auf. Eine auffällige Silhouette, deren ewiger Charme auch im Sommer 2022 noch durchscheint. 

 

Bildnachweis: Wikipedia

 

Das adrette Garbenkleid mag zeitlos sein, aber es sind die kühnen, lebendigen Drucke von Pulitzers sonnendurchflutetem Strandstil, die im Sommer 2022 blühen und vor Lebendigkeit strotzen – und so ziemlich jeden Sommer seit ihrer Blütezeit. 

 

Moden neigen dazu, gegen die Stile zu rebellieren, die ihnen vorausgegangen sind; Was einst revolutionär war, wird konformistisch und neue Ideale und Konzepte entstehen. Die ordentliche, zurückhaltende, adrette Silhouette von Pulitzers charakteristischem Stil entwickelte sich zu den frei fließenden, unstrukturierten Boho-Formen von Yves Saint Laurents bahnbrechender Kollektion von 1976. 

Bildnachweis: Tierry Magritte 


Während die angesagten Katzen auf der Straße jahrelang in diesen Stilen herumgeweht waren, bevor sie es auf die etwas langsameren Laufstege schafften, half ihr Moment, in dem sie in modischem Prestige badeten, diesem Grundnahrungsmittel der Gegenkultur sicherlich dabei, eine dauerhafte Vorlage für Sommerkleider zu werden. Geben Sie „Sommerkleid 2022“ in Google ein und jede einzelne Liste wird garantiert von den Ur-Ur-Ur-Ur-Enkeln dieser Kollektion (x90 – wir wissen, wie unerbittlich Modesaisonen sind!) gefüllt. 

 

Puffärmel und Maxi-Silhouetten sind im Sommer 2022 in einer angenehmen Dualität mit den anschmiegsamen, von den 90ern inspirierten ausgeschnittenen Nummern, die auch eine große Stilwiederholung sind, groß im Kommen. Die lebhaften Farben, die in der Ursprungsgeschichte der Sommerkleider fast konstant sind, sind auch hier in großem Stil vorhanden – sowohl in Mustern im Stil der 70er als auch in einer Art Blockfarbe der 80er Jahre. 

 

Wir können nicht über sommerliche Blockfarben sprechen, ohne Weiß einzuführen. Während die meisten von uns Briten die Regel „no white after Labor Day“ ignorieren, die sich irgendwie in die amerikanische Umgangssprache eingeschlichen hat, ist Weiß für viele eine Sonnenfarbe, die am besten mit einer Bräune und einer großen Sonnenbrille kombiniert wird. 


Der Archetyp des Sommerkleides besteht natürlich nicht nur aus Mustern, Farben und Silhouetten, Stoff spielt eine große Rolle bei der Frage, was ein Sommerkleidungsstück ausmacht. Wenn Sie sich die Wörter „Leinen“ oder „Baumwolle“ vorstellen (besonders an heißen Tagen), sind einige der ersten Bilder, die an die Oberfläche schwimmen, wahrscheinlich strahlend weiße Stücke mit einer entspannteren Silhouette. 

 

Leinen erlebt 2022 einen großen Moment, aber dieser Moment schwimmt seit 5000 Jahren ununterbrochen mit. Das früheste erhaltene Kleidungsstück aus Leinen ist das Tarkhan-Kleid aus dem alten Ägypten, obwohl dies angesichts der milden Temperaturen das ganze Jahr über kaum als Sommerkleid bezeichnet werden könnte. 


Bildnachweis: Petrie Museum für ägyptische Archäologie über Gear Patrol


Wenn Sie diesen Sommer Kleider kaufen, ist es vielleicht besser, Ihre Auswahl als eine zeitlose Mischung der ikonischsten, beständigsten Elemente aus vergangenen Jahrzehnten – oder sogar Jahrhunderten – zu betrachten. Gute Mode ist beständig und modische Looks verfallen bald vom Friedhof der Gauche. Die besten Sommerkleider spiegeln ihr Erbe wider und sehen dennoch so frisch aus wie die Zitrone in Ihrem eiskalten Gin Tonic. Kinn Kinn.


DURCHSUCHEN SIE DEN BLOG

Beliebte Beiträge

Machen Sie den britischen Winter erträglicher, indem Sie das saisonale Leben annehmen
Machen Sie den britischen Winter erträglicher, indem Sie das saisonale Leben annehmen
Das sich ständig drehende Rad der Jahreszeiten verbindet uns zutiefst mit der Natur und webt unsere gelebte Erfahrung in den unendlichen Wandteppich der Zeit, aber auch der Winter ist scheiße. ...
Move Over Resolutions, 2022 dreht sich alles um das Setzen von Absichten und hier ist der Grund!
Move Over Resolutions, 2022 dreht sich alles um das Setzen von Absichten und hier ist der Grund!
Das Wort Entschlossenheit hat etwas Standhaftes, das ich nie wirklich angenommen habe (lesen; zwanghaft dagegen rebellieren), aber es gibt einen anderen Weg, es festzulegen ...
Niemand mag einen modischen Angeber, besonders die Briten
Niemand mag einen modischen Angeber, besonders die Briten
Die schimmernde Fata Morgana von Kontrasten und Widersprüchen, die den britischen Stil ausmachen, ist ein schlüpfriger Fisch, aber Misstrauen und Spott über alles, was übermäßig prahlerisch ist ...
Was ist Übergangsmode und warum ist sie wichtig?
Was ist Übergangsmode und warum ist sie wichtig?
Wenn die letzten Strahlen der sommerlichen Sonne durch die rot werdenden Blätter des Herbstes strahlen, befinden wir uns im Zwischenreich der Übergangsmode. Trotz welcher Mode...