Wir stellen das „Zoom Shirt“ vor: Das unverzichtbare Grundnahrungsmittel für das Heimbüro, auf das wir nicht verzichten können

von Karl Rayner

Der Austausch der U-Bahn gegen ein gemütliches Pendeln zwischen Schlafzimmerparkweg und Küchenzentrale war zweifellos für viele befreiend, aber das Anziehen für das Heimbüro hat seine eigenen Herausforderungen mit sich gebracht. 


Einen Look zu kreieren, der aus dem verschwitzten Bauch des Untergrunds hervortritt und makellos aussieht, ist ein Talent, aber einen schicken, bequemen Aufstand zu kreieren, der die Tatsache widerlegt, dass Sie vom Sofa aus gearbeitet haben, ist eine ganz andere. 


Während es verlockend sein mag, eine bestimmte Bürodecke anzunehmen und damit fertig zu sein, haben Psychologen bewiesen, dass unsere Kleidung unsere Produktivität beeinflusst. In einer Studie aus dem Jahr 2015 in Sozialpsychologie und Persönlichkeitswissenschaft In fünf kognitiven Tests wurden „formell“ und „leger“ gekleidete Probanden gegeneinander ausgespielt. Team formal überlistete ihre lässigen Kollegen mit erhöhtem abstraktem Denken und verbesserter Leistung. So können nicht nur schlampige Heimbüroklammern zu nachlässiger Arbeit führen, sondern es besteht auch die unmittelbarere Gefahr der oft gefürchteten Bildschirmkonferenz.


Wir alle kennen die Witze über die „Business oben, Party unten“-Zoom-Ästhetik, und es fühlt sich wirklich ein bisschen lächerlich an, sich zu Hause zu schick zu machen. Davon abgesehen kann Ihnen eine stetige Auswahl an Grundnahrungsmitteln dabei helfen, mit minimalem Aufwand in Ihre professionelle Persönlichkeit zu schlüpfen.


Geben Sie das Zoom-Shirt ein. 


Laut einer aktuellen Studie auf LinkedIn besitzen 42 % der kameraerfahrenen Heimarbeiter bereits eines dieser lebensrettenden Kleidungsstücke. Die Prämisse ist einfach; Ein auffälliges Hemd, das Sie über Ihren Bürostuhl drapieren und schnell anziehen können, wenn die Professionalität auf dem Bildschirm winkt. 


Es mag ein bisschen wie Betrug erscheinen, aber Rupert Wesson, der Regisseur von Debretts – eine Autorität in Sachen Etikette und Verhalten – steckt hinter diesem Phänomen. In seinen eigenen Worten „ermöglicht es Ihnen, vor der Kamera ein professionelles Bild zu bewahren, ohne sich in voller Bürokleidung ausstatten zu müssen, wenn Sie den ganzen Tag an Ihrem Küchentisch sitzen.“ 


Natürlich konnten wir nicht mehr zustimmen. Es ist schwer genug, Partner von den unantastbaren Grenzen des Home Office zu überzeugen, geschweige denn widerspenstige Kinder, die bei wichtigen Vorstandssitzungen plötzlich zu angehenden Schauspielern (oder Nudisten, wenn wir besonders viel Pech haben) werden. Wenn das Chaos überhand nimmt, kann die Beibehaltung eines Professionalitätsniveaus in Ihrer Kleidung Ihnen helfen, sich unter Kontrolle zu fühlen und bereit zu sein, triumphal Ihre Flagge in der schönen neuen Welt der Heimarbeit zu hissen.


In unserem praktischen kleinen Leitfaden unten finden Sie einige sorgfältig zusammengestellte Tipps zur Auswahl des perfekten Zoom-Shirts:


1. Wählen Sie Pastellfarben, um Ihren Hautton zu betonen 

Die Beleuchtung in unseren Zoom-Räumen lässt oft zu wünschen übrig, aber keine Angst! Dem vertrauten Schock, Ihr blasses Gesicht auf dem Bildschirm zu sehen, kann mit einem subtilen Hauch von Pastellfarbe begegnet werden. Laut der Büromode-Mogulin Sarah LaFleur kann dies dazu beitragen, dass ausgebleichte Hauttöne vor der Kamera gesund erröten, indem das Gesicht aufgehellt wird.

 

2. Vermeiden Sie es, den Sprung zu wagen!

  

Im wirklichen Leben kann ein tiefer Ausschnitt schmeichelhaft sein, besonders für Frauen mit einer größeren Oberweite, aber Chelsea Grayson, die ehemalige Geschäftsführerin von American Apparel und True Religion, hat ein paar Worte der Weisheit zu tiefen Ausschnitten. „In der realen Welt können Sie etwas zu viel tragen, weil sie das Ganze von oben bis zu den Füßen sehen“, erklärte sie. „Bei Zoom sehen die Leute nur Ihre Brüste. Und das willst du nicht. Es sei denn, Sie machen eine Nur Fans Sache."

 

3. Machen Sie keine Kompromisse beim Komfort

Halb taillierte Styles schonen das Auge und die Taille. Kombiniere es mit Leggings oder, wenn du so klein bist wie ich, gar nichts! 

UND falls du ständig deinen Stift verlierst, hat unser Darcy-Shirt schicke Seitentaschen. Vergessen Sie nur nicht, diese Kappe fest zu schrauben!

 

4. Erzwingen Sie keine Formalitäten



Zu förmlich zu sein, kann leicht lächerlich aussehen, wenn jeder weiß, dass Sie Ihren Laptop kunstvoll abgewinkelt haben, um den eindringenden Hausmüll zu verbergen. Das heißt, jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um ein bisschen lässigen Boho-Chic in Ihr Arbeitsleben zu bringen 

 

5. Halten Sie es klassisch

Ein klassisches weißes Hemd kann sich jeden Tag mit auffälligen Ohrringen oder farbenfrohen Schals in ein neues Ensemble verwandeln. Oh, und unser Colleen-Hemd ist außerdem knitterfrei für eine nahtlose Vielseitigkeit zwischen Stuhl und Kamera.


DURCHSUCHEN SIE DEN BLOG

Beliebte Beiträge

Machen Sie den britischen Winter erträglicher, indem Sie das saisonale Leben annehmen
Machen Sie den britischen Winter erträglicher, indem Sie das saisonale Leben annehmen
Das sich ständig drehende Rad der Jahreszeiten verbindet uns zutiefst mit der Natur und webt unsere gelebte Erfahrung in den unendlichen Wandteppich der Zeit, aber auch der Winter ist scheiße. ...
Move Over Resolutions, 2022 dreht sich alles um das Setzen von Absichten und hier ist der Grund!
Move Over Resolutions, 2022 dreht sich alles um das Setzen von Absichten und hier ist der Grund!
Das Wort Entschlossenheit hat etwas Standhaftes, das ich nie wirklich angenommen habe (lesen; zwanghaft dagegen rebellieren), aber es gibt einen anderen Weg, es festzulegen ...
Niemand mag einen modischen Angeber, besonders die Briten
Niemand mag einen modischen Angeber, besonders die Briten
Die schimmernde Fata Morgana von Kontrasten und Widersprüchen, die den britischen Stil ausmachen, ist ein schlüpfriger Fisch, aber Misstrauen und Spott über alles, was übermäßig prahlerisch ist ...
Was ist Übergangsmode und warum ist sie wichtig?
Was ist Übergangsmode und warum ist sie wichtig?
Wenn die letzten Strahlen der sommerlichen Sonne durch die rot werdenden Blätter des Herbstes strahlen, befinden wir uns im Zwischenreich der Übergangsmode. Trotz welcher Mode...